Link verschicken   Drucken
 

 

Qualitative Forschung bedeutet, Komplexität zu durchdringen ohne zu simplifizieren.

 

Sie macht Ursachen sichtbar und analysiert Probleme ebenso wie Lösungsansätze in ihren jeweiligen Zusammenhängen. Sie entschlüsselt ermöglichende und einschränkende Bedingungen, erwünschte und unerwünschte Wirkungen. Ein vielfältiger Werkzeugkasten steht dazu bereit, um für jede Frage das passende Forschungsdesign zu entwickeln: Interviews und Gruppendiskussionen, teilnehmende Beobachtungen, visuelle u.a. Erhebungsverfahren, interpretative und inhaltsanalytische Auswertungen, sowie eine ebenso valide wie zielgerichtete und pragmatische Weiterentwicklung der Werkzeuge.

 

kreise3 kleiner

 

SQIO QUALITATIVE FORSCHUNG Workshops und Projektcoaching für Forschende

 

 

Wie verläuft ein gutes Interview? Wie entwickele ich eine Ethnographie? Was beobachte ich eigentlich? Wie kann ich visuelle Verfahren einsetzen? Wie komme ich von ‚findings‘ zu ‚results‘, von Memos zu Erkenntnissen? Was sind die Vor- und Nachteile von kategoriengeleiteten und kategorienbildenden Verfahren und wann nutze ich welche? Wie kommt Theorie ins Spiel? Wie komme ich zu Validität? Und vor allem: Wie komme ich von dort, wo ich stehe, endlich weiter? Workshops und Projektcoaching können an jedem Punkt der Forschung ansetzen: von der Entwicklung der Fragestellung bis zur Schlussargumentation, bei Fragen und Problemen mit Datenerhebung genauso wie bei der Analyse. Und das gilt nicht nur für sozial-, kultur- und wirtschaftswissenschaftliche Projekte, sondern auch für natur- und technikwissenschaftliche.

 

kreise3 kleiner

 

SQIO QUALITATIVE FORSCHUNG Auftragsforschung

 

Es knirscht im Gefüge oder zieht sich im Prozess, aber Sie wissen nicht warum? Sie kennen das Problem, aber die Lösungen greifen nicht? Sie wissen nicht, wie Sie Ihre Leute bei Entscheidungen mitnehmen können, aber möchten es ohne externe Unternehmensberatung lösen? Sie können keine quantitative Marktanalysen finanzieren, aber suchen Orientierung, ob Ihr Produkt eine Chance haben wird? Qualitative Forschung heißt, offen und ohne eine vorgefertigte Hypothese in den Prozess zu gehen. Sie macht verborgene Strukturen sichtbar und zeigt unterschwellige Annahmen auf. Sie arbeitet versteckte Ursachen für Hürden und Widerstände heraus und legt die Gelegenheitsstrukturen für Lösungen offen. Dabei bevormundet sie nicht, sondern reflektiert im doppelten Wortsinn den Gegenstand ihrer Analyse.

 

kreise3 kleiner

 

Qualitative Forschung und quantitative Forschung können sich wunderbar ergänzen – explorativ, hypothesenentwickelnd und -testend oder evaluativ. Ein Netzwerk aus erfahrenen Forschenden kann größere Projekte auch mit Mixed-Methods realisieren.

MITARBEITERIN BEI TEAM RED
KONTAKT

SQIO

Gottower Str. 46

14947 Nuthe-Urstromtal

 

Tel: ( 033733 ) 120016

Mail:

 

>>zum Kontaktformular